Nachruf Dr. Leo Remmel von Heinz Stadler

Als ich vor etwa 40 Jahren Leo Remmel beim Bridge kennenlernte war er schon lange beim von ihm mitbegründeten Akademischen Bridge Club tätig.
Wir fanden dann bald gemeinsame Interessen, im speziellen Mathematik und Musik. Die Beschäftigung mit diesen beiden Themen beschäftigten ihn ein Leben lang. In der Mathematik zunächst als Lehrer und später in leitender Funktion im pädagogischen Institut des Bundes. In der Musik als äusserst fachkundiger Besucher zahlloser Konzerte. Nicht nur in Wien sondern auch regelmäßig bei den Salzburger Festspielen.
Nach seiner beruflichen Tätigkeit investierte er seine fast unerschöpfliche Arbeitskraft zunehmend in organisatorische Tätigkeiten, vor allem beim Wiener Bridgeverband.
Am 25. April 2015 (das war auf den Tag genau sein 89. Geburtstag) interpretierte er seinen Vornamen Leo (= Löwe) überzeugend mit dem Sieg beim Lions-Turnier.
Lieber Leo, die von dir hinterlassene Lücke wird schwer zu schließen sein.

Heinz Stadler

Bild vom Lions Turnier

A

Sollten Sie auch einen Nachruf veröffentlichen wollen, bitte eine email an ulli@abc-bridge.at

zurück

Webdesign & Aktualisierung, zuletzt am 9.6.2020
Ing. Ulrike Simkovics